24.03.2020 – 11:42

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

[​IMG]

Meerbusch (ots)

In Meerbusch-Osterath verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Einfamilienhaus “Am Böllershof”. Der oder die Täter hatten erfolglos versucht, im Obergeschoss ein Fenster aufzuhebeln. Entsprechende Spuren konnten von der Polizei gesichert werden.

Sie gelangten nicht in das Haus und machten dementsprechend keine Beute. Der Einbruchsversuch wurde in der Nacht von Sonntag (22.03.) auf Montag (23.03.) festgestellt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen.

Wem verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Quellverweis

0 comments

*

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>