[​IMG]

26.03.2020 – 11:06

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Dormagen (ots)

In der Zeit zwischen Dienstag (24.03.), 16:00 Uhr, und Mittwoch (25.03.), 06:50 Uhr, drangen unbekannte Einbrecher auf noch unbekannte Weise in die Fahrzeughalle der Feuerwehr Nievenheim an der Saint-Andre-Straße ein. In der Halle durchsuchten sie die Einsatzfahrzeuge und erbeuteten unter anderem ein Hydraulikaggregat inklusive Schneidegerät.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Auswertung gesicherter Spuren dauert an. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02131 – 3000 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Quellverweis

0 comments

*

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>