[​IMG]

31.07.2020 – 12:09

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Neuss (ots)

Am Donnerstag (30.07.), gegen 19:40 Uhr, fielen zwei Verdächtige beim Ladendiebstahl im Einkaufszentrum an der Breslauer Straße auf. Ein Sicherheitsmitarbeiter wurde auf das Duo aufmerksam, als dieses fluchtartig ein Sportbekleidungsgeschäft verließ. Als er sich in den Weg stellte, rannte ihn einer der beiden Männer schlichtweg um, so dass der Angestellte stürzte und sich Verletzungen zuzog. Den beiden Tätern gelang die Flucht.

Zeugenaussagen lieferten der mittlerweile ermittelnden Polizei folgende Beschreibung der mutmaßlichen Ladendiebe. Beide waren etwa 25 Jahre alt und etwa 180 Zentimeter groß. Einer wird als “südländisch” aussehend und schlank beschrieben, mit lockigem, orangefarbenem blondiertem Haar und sogenannter Undercut-Frisur mit Zopf. Sein Komplize mit schwarzen, kurzen Haaren soll einen deutlich dunkleren Hautton (“afro-amerikanisches” Erscheinungsbild) gehabt und ein weißes T-Shirt, eine dunkle Hose sowie einen beigen Rucksack getragen haben. Die Verdächtigen hatten im Ladenlokal Englisch gesprochen.

Polizisten konnten im betroffenen Geschäft zurückgelassene Gegenstände der Flüchtigen sicherstellen. Die Kripo (Kriminalkommissariat 22) ermittelt und bittet um Hinweise auf die Identität der beiden Männer unter der Telefonnummer 02131 300-0.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Quellverweis

0 comments

*

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>