[​IMG]

15.09.2020 – 15:28

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Neuss (ots)

Am Dienstag (15.9.), gegen 9:20 Uhr, kam es an der Further Straße, Höhe Burgunderstraße, zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen beachsichtigte eine Seniorin, mit ihrer Gehhilfe den Fußgängerüberweg der Further Straße zu überqueren. Gleichzeitig befuhr ein 83-jähriger Neusser mit seinem Kleinkraftrad die Further Straße in Richtung Berliner Platz. Auf dem Zebrastreifen kam es dann zur Kollision beider Verkehrsteilnehmer. Beide wurden schwer verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Bereich gesperrt. Das zentrale Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei im Rhein-Kreis Neuss unterstützte bei der Spurensicherung. Die weiteren Ermittlungen werden durch das zuständige Verkehrskommisariat übernommen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Quellverweis

0 comments

*

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>