[​IMG]

22.10.2020 – 14:36

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Neuss (ots)

Am Mittwoch (21.10.), zwischen 17:00 Uhr und 19:30 Uhr, entwendete eine zunächst unbekannte Person in einer Neusser Physiotherapiepraxis ein Smartphone. Das Diebstahlsopfer konnte der Kriminalpolizei einen Standort des Mobiltelefons mitteilen. Hierdurch ergab sich eine ungefähre Übereinstimmung mit der Anschrift eines 56-jährigen Mannes, der nachweislich zum Zeitpunkt des Diebstahls in der Praxis gewesen war. Der mutmaßliche Täter wurde noch am selben Abend durch die Kriminalpolizei an seiner Wohnanschrift in Neuss aufgesucht. Hier fanden die Beamten dann tatsächlich auch das Diebesgut, sodass dieses noch am gleichen Tag der rechtmäßigen Eigentümerin wieder ausgehändigt werden konnte. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang eindringlich darauf hin, dass Wertgegenstände, auch an vermeintlich sicheren Orten wie dem Arbeitsplatz, niemals unbeobachtet gelassen werden sollten.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Quellverweis

0 comments

*

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>