30.11.2020 – 15:50

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

[​IMG]

Kaarst-VorstKaarst-Vorst (ots)

Am Sonntag (29.11., 1. Advent) kam es zwischen 18 Uhr und 21 Uhr zu einem Einbruch in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Wattmannstraß in Kaarst-Vorst.

Ersten Erkenntnissen nach haben die Täter zunächst vergeblich versucht, die Hauseingangstür des Mehrfamilienhauses aufzuhebeln. Anschließend kletterten der oder die Täter über einen Zaun der Tiefgarageneinfahrt und gelangten so in den rückwärtigen Bereich der Erdgeschosswohnung. Dort hebelten die Unbekannten die Terrassentür auf und entwendeten Schmuck aus der Wohnung.

Wer hat zu der oben genannten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht? Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich mit Hinweisen unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim zuständigen Kriminalkommissariat 14 in Neuss zu melden.

“Einbruchschutz durch intakte Nachbarschaft” Die Polizei kann nicht überall sein, um Straftaten zu verhindern. Doch Nachbarn, die einander helfen, gibt es fast immer. Pflegen Sie daher den Kontakt zu Ihren Nachbarn – für mehr Lebensqualität und Sicherheit. Warten Sie nicht auf die anderen, tun Sie den ersten Schritt. Sprechen Sie die Bewohner Ihres Hauses oder Ihrer Nachbarhäuser an. Veranstalten Sie ein Treffen und tauschen Sie untereinander Rufnummern aus. Denn: In einer aufmerksamen Nachbarschaft haben Einbrecher, Diebe und Betrüger kaum eine Chance.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Quellverweis

0 comments

*

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>